/

Redundanz

Redundanz (Latein: Überlauf) bedeutet in technischen Systemen die Implementierung zusätzlicher Ressourcen, die der Stabilität und/oder Geschwindigkeit dienen. Die parallele Auslegung erhöht die Betriebssicherhheit bei Ausfällen und Funktionstörungen einzelner Systemkomponenten.

Copyright 2018 - bkd GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok