/

Erlang-Formel

Die mathematische Formel des dänischen Mathematikers Erlang (Anfang 20. Jahrhunderts) drückt im Prinzip ein Warteschlangenmodell aus. Es ging um die mittlere Wartezeitendauer bei der Vermittlung von Telefongesprächen. Heute wird die Formel teilweise in Callcentern eingesetzt, um aus Größen wie Anrufaufkommen, Anzahl der Agentenplätze und durchschnittlicher Anrufdauer einen Servicelevel und/oder den Personalbedarf zu ermitteln.

Copyright 2018 - bkd GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok