Scroll to top

B2B-Terminvereinbarung für einen Ökostromanbieter

Die Aufgabenstellung

Ein unabhängiger Ökostromanbieter aus Norddeutschland suchte 2012 einen Callcenter-Dienstleister, der für 10 Außendienstgebiete 40-50 Termine pro Monat bei Unternehmen mit einem Stromverbrauch von mehr als 20.000 kwh vereinbart.

 

Die bkd-Lösung

Von bkd wurde zunächst eine bundesweite Datenbank mit Betrieben aufgebaut, bei denen die Branchenzugehörigkeit auf einen hohen Stromverbrauch schließen lässt.

Die Aufgabe von bkd lag in der telefonischen Kontaktierung der Unternehmen mit der Zielsetzung der Qualifizierung (Verbrauch /Laufzeit / derzeitiger Anbieter / etc.) und anschließenden Terminvereinbarung für die Handelsvertreter des Auftraggebers. Die einzelnen Branchen-Cluster wurden mit individuellen Sales-Pitches kontaktiert, um die Conversion-Rate zu maximieren.

bkd baute für die Realisierung der Aufgabenstellung ein exklusives Team für den Auftraggeber auf.

Bei der Auswahl der Agents stand das Profil (Themen- und Branchenaffinität, Vertriebsstärke, Social Skills) besonders im Fokus. Dadurch wurden das Onboarding und die Lernkurve der Agents signifikant verkürzt.

 

Das Ergebnis

Das Team war bereits nach kurzer Zeit vertrieblich so erfolgreich, dass der Auftraggeber das Projekt skalierte und kontinuierlich weitere Außendienstgebiete mit Handelsvertretern aufbaute.

Durch den intensiven, regelmäßigen Kontakt mit den Branchen-Clustern wurden von bkd zudem vielfache Ablehnungsgründe für eine Terminvereinbarung eruiert.

So konnten die individuellen Sales-Pitches in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber weiter optimiert werden.

Es gelang infolge dessen, die Conversion Rate kontinuierlich zu steigern. Heute ist der Anbieter der größte unabhängige Ökostromanbieter im Markt, für den wir bis zu 10.000 Termine im Jahr vereinbaren.